press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5

Portrait

OliviaFlüeler.jpg

Aufgewachsen bin ich im Kanton Nidwalden und hier stark verwurzelt. Ich bin verheiratet und Mutter einer Tochter und eines Sohnes. 

 

Nach dem Psychologiestudium an der Universität Bern habe ich die Psychotherapieausbildung an der Universität Basel absolviert. Einige Jahre war ich im Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie tätig, bevor ich mich wieder vermehrt Therapien mit Jugendlichen und Erwachsenen gewidmet habe. Mein Therapieangebot richtet sich an Jugendliche und Erwachsene. 

Mir ist es wichtig, dass Sie sich bei mir in der Therapie wohl und sicher fühlen, sich mir gegenüber öffnen können und Vertrauen verspüren. Humor sowie Freude am Fortschritt sollen ebenfalls Platz finden. Mein Ziel ist es, Ihre individuellen Ressourcen zu aktivieren und somit eine allgemeine Verbesserung Ihres Wohlbefindens zu erreichen.

Ich unterstehe dem Berufsgeheimnis und behandle Ihre Informationen selbstverständlich streng vertraulich (FSP Berufsordnung).

 
Olivia_Signet_ohneText.png

Praxistätigkeit

  • Seit 2019    selbständige Psychotherapeutin in eigener Praxis, Stans

  • 2016-2019 delegierte Psychotherapeutin im Psychiatrie-Team, Stans

  • 2012-2016 fallführende Psychotherapeutin in der Kinderpsychiatrischen Therapiestation und Tagesklinik (KPS), Kriens

  • 2011-2012 postgraduierte Stelle Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst (KJPD), Ambulatorium Luzern

  • 2010-2011 postgraduierte Stelle Psychiatrische Privatklinik Meissenberg, Zug

Aus- und Weiterbildungen

  • 2016 Fachtitel „Fachpsychologin für Psychotherapie FSP“

  • 2016 Bewilligung zur selbständigen Ausübung der Tätigkeit als Psychotherapeutin im Kanton NW (kantonale Praxisbewilligung)

  • 2015 Master of Advanced Studies in Psychotherapie mit kognitiv-verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt am PSP der Universität Basel

  • 2010 Fortbildung in Dialektisch- Behaviorale-Therapie (DBT) der Borderlinestörung nach M. Linehan, Kompakt I, Freiburg (D)

  • 2007-2008 Ausbildung „Integrative Psychologie“, Bildungszentrum SAKE, Bern

  • 2003-2009 Psychologiestudium an der Universität Bern, Abschluss mit Lizentiat (Klinische Psychologie und Psychotherapie, Psychopathologie, Psychologie der Entwicklungsstörungen)

Berufliche Anerkennung und Mitgliedschaften

Berufliche Anerkennung

  • Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

  • Praxisbewilligung des Kantons Nidwalden

  • Anerkennung bei santésuisse für Leistungen über die Zusatzversicherung

 

 

Verbandsmitgliedschaften